Kassensystem Funktionsbeschreibung

Backup Ihrer Daten

Ihre kostbaren Daten werden von Experten nach den neuesten Sicherheitsstandards (Cloud Computing, automatische Backups, Firewall, SSL-Verschlüsselung) auf unseren Servern und dem Weg dorthin gesichert. Wir sorgen dafür, dass Ihre sensiblen Daten weder verloren gehen noch von Unbefugten ausgelesen werden können.

Aufgaben im Team bewältigen

Eine Quelle, überall verfügbar.

Die Informations- und Kommunikationstechnologie ist mittlerweile so wichtig geworden, dass nicht mehr darauf verzichtet werden kann. Es erfordert jedoch einen immensen Zeit- und Verwaltungsaufwand alle Daten dauerhaft auf den neuesten Stand zu halten. Neben den internen Daten wie z.B. Rezeptbücher, Kalkulationen oder Speisen- und Getränkekarten müssen die Angaben auch im Internet gepflegt werden, um den Gästen stets aktuelle Informationen zu bieten. Dank posPAD pflegen Sie Ihre Daten nur an einer einzigen Quelle und erledigen damit alle Aufgaben in einem Schritt.

GDPdU konform

GDPdU - Grundsätze Datenzugriff zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen


Drei Formen zum Datenzugriff stehen dem Steuerprüfer zur Verfügung.

- der Steuerprüfer nutzt die beim Steuerpflichtigen installierte Software

- der Steuerprüfer lässt sich vom Steuerpflichtigen die gewünschten Daten
  zeigen oder exportieren

- der Steuerprüfer lässt sich vom Steuerpflichtigen eine CD mit den
  steuerrelevanten Daten erstellen und nimmt diese mit.

Die Software muss über Daten-Exportfunktionen verfügen damit die Daten
dem Steuerprüfer als auswertbare Dateien zur Verfügung gestellt werden können.

Geprüft werden Daten die in nicht verdichteter Form vorliegen und nicht nur
über Summen und Salden. Es werden auch Einzelwerte und einzelne Buchungen
geprüft. In die Prüfung können auch die zugehörigen Belege einbezogen werden.

Die Anforderungen der GDPdU sind erfüllt wenn Papierbelege und alle Daten eines
Prüfungszeitraumes in der Software vorhanden sind, recherchiert, ausgewertet und
exportiert werden können.